Die Jugendpflege der Universitätsstadt Gießen

Die Jugendpflege ist ein Sachgebiet der Abteilung Kinder- und Jugendförderung des Jugendamtes der Universitätsstadt Gießen. Wir sind Ansprechpartner für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Eltern, Kinder- und Jugendgruppen sowie Jugendinitiativen, öffentliche und freie Träger, Vereine und Verbände.

Wir sind für das Ferienprogramm, Ferienfreizeiten, Studienfahrten, „Jugendleiter/in Card“-Schulungen, die Jugendsammelwoche sowie die Freistellung für ehrenamtliches Engagement (Sonderurlaub) verantwortlich. Darüber hinaus unterstützen wir die Kinder- und Jugendarbeit durch finanzielle Förderung nach der Richtlinie der Universitätsstadt Gießen.

Jugendleiter|in Card

Hier gibt es alle Informationen rund um die Jugendleiter|in Card.

Ferienprogramm

Aktuelles zum Sommerferienprogramm ist hier einsehbar. Die Anmeldung ist zum gegebenen Zeitpunkt hier möglich.

Freistellung

Freistellung für ehrenamtliches Engagement (Sonderurlaub) – Informationen zur Antragstellung.

Förderung

Förderung über die Richtlinie der Universitätsstadt Gießen und das Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona“.

▲ Nach oben